Michael Härtel

Über mich

Ich bin 1968 in Hof an der Saale geboren. Nach Gymnasium und Bundeswehr studierte ich zwei Semester Maschinenbau und wechselte dann zur Betriebswirtschaftslehre. Durch absolvierte Ferienjobs zeigte sich, daß mir die kaufmännische Richtung besser liegt als die technische.

 Leider mußte ich nach langer schwerer Krankheit das Studium beenden, konnte daran aber anknüpfen, indem ich eine Ausbildung zum Bürokaufmann erfolgreich abschloß. Seither arbeite ich in diesem Beruf und habe die Schreibwerkstatt Circularumlöffelstiel gegründet, mit der ich meine Vorstellungen und Ideen zusammen mit Kundenaufträgen im Ghostwritercharakter verwirklichen möchte, da die Schreibwerkstatt mein zweites Standbein werden soll.

 Gelesen habe ich schon während der Schulzeit viel und gerne, jedoch haben sich ein paar Lieblingsautoren herauskristallisiert, die auch heute noch einen großen Teil meiner Leseleidenschaft beeinflussen.

 Der Wunsch nach einem eigenen Buch ist in dem Gedichtband „In Worte gefasstes, gedankliches Feuer“ – herausgekommen bei Books on Demand GmbH - ISBN 3-8334-0407-8, der im Jahre 2004 erschien, verwirklicht. Ursprünglich dienten die Gedichte dazu sich über bestimmte Dinge klar zu werden. Es entstand ein Tagebuch der besonderen Art, in das nach und nach verschiedene Themen hinzukamen.

 Auch beruflich fasse ich immer fester Fuß, was dazu führt daß ich mich überaus freue die

 

 gegründet zu haben. Im Herbst 2007 habe ich nahtlos mit dem Gedicht- und Erzählband „Von der Leichtigkeit der Ironie“ – erschienen beim Verlag künstlernische Annette Egner - an das erste Buch angeknüpft. Das bereits erwähnte erste Buch „In Worte gefasstes, gedankliches Feuer“ kann über den Verlag künstlernische Annette Singer oder direkt bei Michael Härtel  Mhaertel@gmx.de oder unter circularumloeffelstiel@gmx.de bestellt werden.

hier gehts zur Internetseite circularumloeffelstiel